Ozontherapie

die Große Ozon-Sauerstoff-Eigenbluttherapie

Im Rahmen der naturheilkundlichen Behandlung stellt darüber hinaus die Ozontherapie in unserer Praxis eine sehr wirkungsvolle Therapie dar.
Die Große Ozon-Sauerstoff-Eigenbluttherapie ist die wirkungsvollste Form verschiedener Formen der Ozontherapie.

Für die Ozontherapie werden aus der Armvene ca. 50-100 ml Blut direkt in eine Einwegtropfflasche entnommen. Dieses Blut wird mit einem exakt vorgegebenen Ozon-Sauerstoff-Gemisch gleichmäßig und in feinster Verteilung angereichert und unmittelbar als Tropfinfusion zurückinfundiert.

Die Ozontherapie bewirkt eine Aktivierung des Zellstoffwechsels sowohl von
Erythrozyten (roten Blutkörperchen)
wie auch
Leukozyten (immunkompetenten weißen Blutkörperchen).


Besonders bewährt hat sich die Ozontherapie bei folgenden Indikationen:

  • Stärkung des Immunsystems bei Neigung zu Infekten

  • Verbesserung der Sauerstoffversorgung des Gewebes bei Durchblutungsstörungen

  • Regeneration und Revitalisierung

  • chronisch entzündliche Erkrankungen

mehr dazu unter:

Mehr Infos Ozontherapie